040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Café Welcome

Café Welcome, montags 15:30-17 Uhr

 

In Kooperation mit der Initiative „Willkommen in Süderelbe“ findet jeden Montag das „Café Welcome“ statt. Das Café ist ein Ort der Begegnung für Bewohnerinnen und Bewohner aus Süderelbe und Geflüchtete in Neugraben. Menschen verschiedener Herkunft können sich hier begegnen, um bei Tee, Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen und zu spielen. Das Café Welcome ist im Stadtteilsaal des BGZ Süderelbe für alle Interessierten geöffnet.

 

Dazu öffnet auch für alle Interessierten in der Zeit von 15:30-17 Uhr das Offene Atelier mit der Kulturhaus-Künstlerin Gabriele Wendland und die Tanzwerkstatt mit der Tanzpädagogin Wiebke Heinrich. “Willkommen in Süderelbe” betreut mit etwa 100 aktiven Ehrenamtlichen seit September 2015 die Menschen, die neu nach Süderelbe gekommen sind – unter anderem in den Folgeeinrichtungen Am Aschenland, Cuxhavener Str. 564, und Am Röhricht. In diesen Einrichtungen leben zusammen ca. 1.400 Menschen.

 

Hier finden Sie die Internetseite der Initiative Willkommen In Süderelbe www.insuederelbe.de

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo

 
Aktuelles

Das neue Kurssemester beginnt am 03. Februar 2020

 

Kursprogramm SoSe 2020


Der neue Veranstaltungsflyer für 2020 ist da!

 

Für mehr Informationen, bitte hier anklicken.


JoLa Veranstaltungsplan für Febrauar

Logo JoLa

 

Programm Februar 2020, bitte hier anklicken.

 

Mit allen wichtigen Informationen rund um die Veranstaltungen und die Veranstalter.

 


Comedy Pokal

Was für ein Finale!

Der 18. Hamburger Comedy Pokal ist entschieden!

 

Für mehr Infos bitte hier anklicken

 

 

 

Kulturhaus-Kino

"1000 Arten Regen zu beschreiben"

Freitag, 21. Februar 2020
um 20 Uhr

 

1000 Arten Regen zu beschreiben

 

Für mehr Informationen, bitte hier anklicken.

 

Eintritt frei, gerne Spenden!

 

Kunstvernissage
Klaus Schneider-Weiden - ein "Freiluftmaler" erster Güte
 

Schneider

 

Die Vernissage findet am 19.2.20 ab 19 Uhr statt.

 

Für weitere Infos bitte hier klicken.