040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Kulturhaus-Kino

Alles gut

Donnerstag, 20. Juni 2019, 19 Uhr

 

D 2017, Regie: Pia Lenz, FSK 0 Jahre

 

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss? Für Adel, den Vater der elfjährigen Ghofran, geht ein Traum in Erfüllung, als seine Frau und die vier Kinder endlich aus Syrien nachkommen. Adel muss nun eine Wohnung für alle finden. Ghofran trifft in ihrer neuen Schule auf Mädchen, die alles dürfen: Fahrradfahren, sich schminken - neue Möglichkeiten, die das junge Mädchen zunächst strikt ablehnt. Sie will akzeptiert werden, ohne die eigene Identität zu verlieren.

 

Der Eintritt ist frei, gerne Spenden

Das Kulturhaus-Kino wird gefördert durch das Bezirksamt Harburg


Als Paul über das Meer kam

Donnerstag 18. April 2019 um 19 Uhr

 

MEX/ D 2017, Regie: Jakob Preuss, FSK 6 Jahre

 

Dokumentarfilmer Jakob Preuss lernt während einer Recherchereise den aus Kamerun emigrierten Paul kennen. Der floh in der Hoffnung auf ein besseres Leben durch die Sahara und wartet nun in Marokko auf ein Schiff, das ihn nach Europa übersetzen soll. Später treffen Paul und Jakob erneut aufeinander: in Granada, nachdem Paul aus der Abschiebehaft entlassen wurde und seinen Traum verwirklichen möchte, nach Deutschland zu reisen. Jakob muss sich entscheiden, ob er weiterhin nur in beobachtender Funktion am Leben Pauls teilhaben möchte oder aktiv eingreift und seine Hilfe anbietet. - FBW Prädikat ‚besonders wertvoll‘.

 

Der Eintritt ist frei, gerne Spenden

Das Kulturhaus-Kino wird gefördert durch das Bezirksamt Harburg

 

Kinoprogramm Januar bis Juni 2019 hier zum Download:


 

 

 

Ey, guck mal, Kinderfilmfestival

Mi 15. und Do 16. Mai 2019

 

Eintritt frei!

Für Gruppen ist eine Voranmeldung erforderlich

 

Mehr Infos unter: Kinderfilmfestival


Barbara

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19 Uhr

 

D 2012, Regie: Christian Petzold, FSK 6 Jahre

 

Die DDR im Jahr 1980. Die Ärztin Barbara Wolff (Nina Hoss) wird, nachdem sie einen Ausreiseantrag gestellt hat, inhaftiert und anschließend an ein Provinzkrankenhaus versetzt. Dort arbeitet sie unter Leitung des Arztes André Reiser (Ronald Zehrfeld), der von der Stasi auf Barbara angesetzt ist, in der Kinderchirurgie. Barbara engagiert sich aufopferungsvoll für Jugendliche, die in der Klinik behandelt werden müssen. Währenddessen bereitet ihr Geliebter Jörg von der BRD aus ihre Flucht über die Ostsee vor.

 

Der Eintritt ist frei, gerne Spenden

Das Kulturhaus-Kino wird gefördert durch das Bezirksamt Harburg

 

Kinoprogramm Januar bis Juni 2019 hier zum Download:

 


Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Te.: 040 7967222

E-Mail:

 
Aktuelles
Kulturhaus-Kino
 
Ferienangebote
Fotoausstellung