040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

UNI 100: Vorlesung für Kinder

 

                                        

 

                                                 UNI 100

 

 

Vorlesung für Kinder: Prof. Dr. Sascha Rohn

"Wie kommt das Gummi in die Bärchen?

 

Gummibärchen sind eine der liebsten Süßigkeiten der Deutschen. Es gibt sie in verschiedenen Farben, und jede Farbe hat einen anderen Geschmack. Woraus bestehen sie? Wie kommen die einzelnen Farben zustande? Und was hat Schweinehaut mit Gummibärchen zu tun? Der Vortrag stellt Eltern und Kindern diese Nascherei auf unterhaltsame Weise vor. Und wer möchte, kann auf die Bühne kommen, und echte Gelatine anfassen.

 

Am 07. Mai 2019 um 10 Uhr

Kulturhaus Süderelbe  e.V.

Am Johannisland 2

21147 Hamburg

 

Eintritt: frei

Für Gruppen ist eine Voranmeldung erforderlich

 

Im 100. Jubiläumsjahr halten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hamburg Vorlesungen (i.d.R. kostenfrei) an ungewöhnlichen Orten. Ob im Hamburger Michel, im Stadion, in Stadtteilzentren und Kulturhäusern oder auf der Barkasse – 2019 macht die Universität Hamburg die ganze Stadt zum Campus. Hier können Sie das ganze Spektrum der Forschung kennenlernen und spannende Vorträge zu den großen und kleinen Erkenntnissen der Wissenschaft hören.

 

Einen Überblick über das gesamte Programm (April - Oktober 2019) und weitere Informationen zum Universitätsjubiläum finden Sie hier:  https://www.jubilaeum.uni-hamburg.de/programm/vorlesung-fuer-alle.html

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Te.: 040 7967222

E-Mail:

 
Aktuelles

 

UNI 100

 

"Wie kommt das Gummi in die Bärchen?"

Vorlesung für Kinder von Prof. Dr. Sascha Rohn

Am 7. Mai 19 um 10 Uhr
Kulturhaus-Kino
 
Abi Wallenstein & Blues Culture

Abi Wallenstein & Blues Culture featuring Steve Baker & Martin Röttger

am 27. April 20 Uhr

 

Abi Wallenstein

 

Hier geht es zu den Veranstaltungen
Fischbek Ausstellung

Fischbeker Vergangenheit: "Dat mööd ji för alle Tieden fastholn"

Vom 21.3.19 - 09.5.19

Ausstellung

 

Hier geht es zu den Ausstellungen