040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Sprache

Kreatives Lebenswegschreiben, dienstags 15-17 Uhr

 

Beginn: Dienstag, 26.03.19
In unserem Kurs kreatives Lebenswegschreiben wollen wir intuitiv-spielerisch wichtige Erinnerungen ausfindig und durch autobiografischer Skizzen, Texte und autobiografische Poesie sichtbar machen. Wir begegnen dem Schreiben spielerisch, skizzenhaft, so wie auch die Erinnerung selbst keine klar gezeichnete Form hat. Jeder von uns trägt ein Puzzle-Werk der Lebenserinnerungen in sich. Einige Episoden erscheinen bunt und lebendig, andere grau und dunkel. Wir stöbern in unserem inneren Haus nach Geschichten, Anekdoten und Lebensthemen. Wir erwecken und wiederbeleben Wendepunkte und Blitzlichter, scheuen uns aber auch nicht vor Krisen und Beichten. Mal schreiben wir nah an der Realität entlang, mal in Märchenform, wir mixen Buchstabensuppe und nutzen Wort-Collagen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Wir arbeiten zur Unterstützung des kreativen Schreibens auch mit Pinsel und Farbe, Fotos, Collagen, Musik u.v.m.
 
Kursleitung
Kursgebühr
125,- € / für 10 Male (exkl. Material)
Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Te.: 040 7967222

E-Mail:

 
Aktuelles

 

UNI 100

 

"Wie kommt das Gummi in die Bärchen?"

Vorlesung für Kinder von Prof. Dr. Sascha Rohn

Am 7. Mai 19 um 10 Uhr
Kulturhaus-Kino
 
Abi Wallenstein & Blues Culture

Abi Wallenstein & Blues Culture featuring Steve Baker & Martin Röttger

am 27. April 20 Uhr

 

Abi Wallenstein

 

Hier geht es zu den Veranstaltungen
Fischbek Ausstellung

Fischbeker Vergangenheit: "Dat mööd ji för alle Tieden fastholn"

Vom 21.3.19 - 09.5.19

Ausstellung

 

Hier geht es zu den Ausstellungen