040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Kollin Kläff Puppentheater

mit und von Maya Raue

 

 

                              

 

Termine für 2020

15. März  20, 11 Uhr: Kollin Kläff und der freche Drache und  14 - 18 Uhr Puppenspiel Workshop für Erwachsene

05. April 20, 11 Uhr:  Kollin auf dem Bauernhof und 17 Uhr Kollin Kläff Kurzgeschichten, Kinderpuppenspiel Spezial

 

In den von Maya Raue selbstgeschriebenen Puppentheater-Geschichten geht es um Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft. Kollin Kläff, ihre Hauptfigur, erlebt in jeder Geschichte ein 40-minütiges Abenteuer. Schon die Kleinsten finden sich zurecht und werden zu Verbündeten. Mit Herz und Humor bezieht Maya Raue die Kinder mit in die Geschichte ein.

Lebendiges Puppentheater zum Anfassen, denn am Schluss dürfen die Kinder
noch ausgiebig mit einer der Figuren quatschen und Faxen machen. Karten können über das Puppentheater Kollin Kläff per Mail oder telefonisch reserviert werden: 040-18204876,

 

Für Menschen von 2 bis 99 Jahren. 
Eintritt: 7 €  (inkl. eine Süßigkeit oder ein Getränk)  
Dauer ca. 40 Min.  

 

www.kollin-kläff.de

Kollin Kläff auf youtube

(https://www.youtube.com/watch?v=sUu6ZtIaJ5Y)

 


 

FÄLLT AUS!!! 15. März 2020, 11 Uhr: "Kollin und der freche Drache Blitz" und 14 - 18 Uhr Puppenspiel Workshop für Erwachsene

 

Eine freche Drachengeschichte!

 

"Ich schiele mit!" Das heißt "Ich spiele mit" unterbricht die Puppenspielerin Maya Raue gleich zu Anfang den kleinen Drachen Blitz. Obwohl gerade mal zwei Jahre alt, darf er heute mitspielen und gemeinsam bereiten sie alles für das Puppentheater vor: Scheinwerfer anmachen, Vorhang aufmachen, hinter die Puppenbühne gehen und leise sein. Nach dieser Einführung haben selbst zweijährige keine Angst mehr vor Drachen, so niedlich wie dieser guckt und springt. Aber er ist auch unbedacht und frech. Damit bringt er Kollin Kläff und seine anderen Mitspieler ganz schön auf die Palme - sehr zum Spaß der Kinder. Der kleine Drache muss eben noch viel lernen: keine Blumen ärgern, nichts wegnehmen und Zähne putzen!

Kein Wunder das die Zahnbürste Zahnia die Zahnpasta voll hat. Seit Weihnachten hat sich der kleine Drache nicht mehr die Zähne putzen lassen! 

Karten können über das Puppentheater Kollin Kläff per Mail oder telefonisch reserviert werden: 040-18204876 /

Eintritt pro Person beträgt 7,-Euro. Fotos und Videos zum Puppentheater gibt es unter www.kollin-kläff.de

 

Anschließend um 14 Uhr gibt Maya Raue ein Puppenspiel Workshop für alle, die schon immer mal selbst die Puppe in die Hand nehmen wollten. Teilnehmer können ihre eigene Klappmaulpuppe mitbringen oder sich aus dem Fundus der Puppenspielerin bedienen und ausprobieren. "Es geht einerseits um Spieltechnik wie Synchronität beim Sprechen der Puppe, Blickkontakt mit Zuschauern, die Beweglichkeit der Puppe, die Stimme und den Charakter finden, aber auch um Dialogführung, Spielfreude und Geschichten erfinden." Neben praktischen Übungen verrät Puppenspielerin Tricks vor allem im Umgang mit Kindern. "Einerseits kann eine Puppe großartiges bewirken wie z.B. Trösten, beim Hausaufgaben machen helfen oder bei einem Konflikt nach Lösungen suchen, doch auf der anderen Seite kann man, wenn man es falsch anfängt, Kinder mit einer Puppe auch verunsichern. Die wichtigste Basis ist Vertrauen aufbauen und wie das klappen kann und worauf man achten sollte, gebe ich unter anderem in diesem Workshop weiter."

Vier Plätze sind noch verfügbar. Der Kostenbeitrag liegt bei 75 Euro. Wer teilnehmen möchte, kann sich per Mail anmelden unter

Weitere Infos zur Puppentheater-Aufführung und zum Workshop gibt es auf www.kollin-kläff.de

 


 

05. April 20, 11 Uhr: Kollin auf dem Bauernhof

und 17 Uhr Kollin Kläff Kurzgeschichten, Kinderpuppenspiel Spezial

 

Eine bunte Tiergeschichte!

 

"Macht ein Hahn Kikeriki oder Tatütata? Wachsen Kartoffeln in der Erde oder im Supermarkt? Meckern Ziegen weil sie Hunger haben oder keinen Bock?" mit solchen Fragen eröffnet die Puppenspielerin Maya Raue gemeinsam mit einer Klappmaulpuppe das Thema Bauernhof. Nach einer fröhlichen Quizrunde, geht es dann weiter auf der Puppenbühne. Kollin Kläff braucht dringend Erholung und möchte Urlaub auf einem Bauernhof machen. Dort trifft er auf einen Papagei, der gar kein Papa ist, auf ein singendes Pferd namens Gert und auf einen verliebten Vogel, der bei Strauss eher an einen Vogel denkt, als an Blumen. Ein lustiges Stück mit vielen Tieren, bei dem die Kinder dem vergesslichen Vogel Pepe Piep immer wieder gut zureden und ihm bei seinem Vorhanen - Hanna Hoppe kennenzulernen – unterstützen. Auch wenn der Papagei behauptet, dass eine Freundschaft zwischen dem scharzen kleinen Vogel und dem blonden großen Hasenmädchen nicht möglich sei, werden Kollin und die Kinder Pepe Piep bestimmt vom Gegenteil überzeugen. Zum Glück läßt sich der kleine nicht so schnell entmutigen und läd Hanna Hoppe sogar zu seinem Geburtstag ein. Ob sie kommen wird?

 

Karten können über das Puppentheater Kollin Kläff per Mail oder telefonisch reserviert werden :040-18204876 /

Eintritt pro Person beträgt 7,- Euro. Fotos und Videos zum Puppentheater gibt es unter www.kollin-kläff.de

(geschrieben und gespielt von Maya Raue)

Themen: was macht eine Freundschaft aus, Unterschiedlich na und? Baunerhof, viele Tiere 

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo

 
Aktuelles
 +++ KULTURHAUS BIS 30.04.2020 GESCHLOSSEN +++
 
Alle Kurse und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
 

 



FÄLLT AUS: Internationale Wochen gegen Rassismus Süderelbe

Flyer IWgR

Bei Fragen: Tel. 040-7967222

Mail:

 

Zusammenleben in Vielfalt

 

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Süderelbe vom 14. bis 28.3.2020 sind leider ausgefallen - die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erfordern dies jedoch und wir haben Verständnis.

Unsere Solidarität besteht natürlich weiter, das Zusammenleben in Vielfalt findet nun auf virtuelle Weise weiterhin statt. Machen wir das Beste draus und achten noch mehr aufeinander, auf unsere Familie, Nachbarn und Menschen, die in dieser schwierigen Zeit Hilfe und Unterstützung benötigen. Wir danken Schauspielerin und Autorin Sandra Keck für ihre Worte sowie Filmemacher Ulrich Raatz für das Video  https://vimeo.com/396420166/cb078d0065
Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass die Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus und Diskriminierung nachgeholt werden können. 

JoLa

 

Logo JoLa

 

JoLa bleibt bis zum 30. April geschlossen.