040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Alle Jahre wieder, 2.12.20/ 9:15/ 10:45 Uhr

 

Zwei Rentiere singen Weihnachtslieder!

 

Die beiden Rentiere Uwe und Peter haben sich in Mützen und Schale geworfen, denn der Winter und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür. Und jetzt warten sie. Natürlich auf den Weihnachtsmann.

Und damit ihnen nicht langweilig wird, singen sie Lieder, lauschen dem Winter und erforschen den Klang der fünften Jahreszeit. Dabei haben die beiden als Rentiere ihre ganz eigene Sicht auf Weihnachten.
Mit der zweiten Kooperation von Theater Mär und Theater Triebwerk knüpfen wir an den schönen Erfolg von „das Papperlapapp der Tiere“ an und sind gespannt, wie die beiden die Geräusche, Klänge, Melodien rund um Zimtstern, Schnee und Tannengrün ergründen…
Wieder mit Ukulele, Cello und Geschichten im Gepäck.
 
Musiktheater ab 3 Jahren

Eintritt: € 5

Für Gruppen wird eine Voranmeldung erbeten!

 

JoLa

Kulturhaus Süderelbe e.V.

Am Johannisland 2, EG

21147 Hamburg

Tel. 040-7967222

Mail:

 

Die Kindertheaterveranstaltungen werden mit freundlicher Unterstützung gefördert von der BUDNIANER HILFE    

 

Logo

 

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo

 
Aktuelles
 +++ KULTURHAUS BIS 30.04.2020 GESCHLOSSEN +++
 
Alle Kurse und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
 

 



FÄLLT AUS: Internationale Wochen gegen Rassismus Süderelbe

Flyer IWgR

Bei Fragen: Tel. 040-7967222

Mail:

 

Zusammenleben in Vielfalt

 

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Süderelbe vom 14. bis 28.3.2020 sind leider ausgefallen - die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erfordern dies jedoch und wir haben Verständnis.

Unsere Solidarität besteht natürlich weiter, das Zusammenleben in Vielfalt findet nun auf virtuelle Weise weiterhin statt. Machen wir das Beste draus und achten noch mehr aufeinander, auf unsere Familie, Nachbarn und Menschen, die in dieser schwierigen Zeit Hilfe und Unterstützung benötigen. Wir danken Schauspielerin und Autorin Sandra Keck für ihre Worte sowie Filmemacher Ulrich Raatz für das Video  https://vimeo.com/396420166/cb078d0065
Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass die Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus und Diskriminierung nachgeholt werden können. 

JoLa

 

Logo JoLa

 

JoLa bleibt bis zum 30. April geschlossen.