040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Aino Ruotanen & Miihkali Jaatinen: finnische Folktronic, 13.11.20/ 20 Uhr

Aino Ruotanen – Kantele

Miihkali Jaatinen – Gitarre, Gesang

 

Aino studierte die Kantele, das finnische Nationalinstrument, an der Sibelius-Akademie in Helsinki. Sie entwickelt ihre eigenen, modernen Kompositionen aus dem reichhaltigen Fundus der finnischen Volksmusik, und verbindet dabei den zauberhaften Klang Skandinaviens, mit der phantasievollen Improvisationsfreude des Jazz und der Rhythmusvielfalt Afrikas. Weltmusik vom Feinsten. Miihkali, der seine Ausbildung am weltberühmten Berklee College of Music absolvierte, unterstreicht dies im Zusammenspiel mit Aino durch seine meisterhafte, aufgeschlossene und unberechenbare musikalische Persönlichkeit.

 

Kooperation mit der DFG

(Deutsch-Finnischen-Gesellschaft)

 

Eintritt: Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 15 Euro, ermäßigt 12 Euro

Karten: Kulturhaus Süderelbe, FitHus, Seniorenresidenz Neugraben und Theaterkasse Kähler im SEZ

 

JoLa

Kulturhaus Süderelbe e.V.

Am Johannisland 2, EG

21147 Hamburg

Tel. 040-7967222

Mail:

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo

 
Aktuelles
 +++ KULTURHAUS BIS 30.04.2020 GESCHLOSSEN +++
 
Alle Kurse und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
 

 



FÄLLT AUS: Internationale Wochen gegen Rassismus Süderelbe

Flyer IWgR

Bei Fragen: Tel. 040-7967222

Mail:

 

Zusammenleben in Vielfalt

 

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Süderelbe vom 14. bis 28.3.2020 sind leider ausgefallen - die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erfordern dies jedoch und wir haben Verständnis.

Unsere Solidarität besteht natürlich weiter, das Zusammenleben in Vielfalt findet nun auf virtuelle Weise weiterhin statt. Machen wir das Beste draus und achten noch mehr aufeinander, auf unsere Familie, Nachbarn und Menschen, die in dieser schwierigen Zeit Hilfe und Unterstützung benötigen. Wir danken Schauspielerin und Autorin Sandra Keck für ihre Worte sowie Filmemacher Ulrich Raatz für das Video  https://vimeo.com/396420166/cb078d0065
Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass die Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus und Diskriminierung nachgeholt werden können. 

JoLa

 

Logo JoLa

 

JoLa bleibt bis zum 30. April geschlossen.