BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Boris Netsvetaev am 28. Oktober um 19:30 Uhr

Boris Netsvetaev

Samstag I 22. Oktober 2022 I 19:30 Uhr

 

BORIS NETSVETAEV

Solo Piano

 

Boris Netsvetaev ist Jazzmusiker, Komponist, Pianist und Keyboarder. Er wurde in St. Petersburg geboren, wo er Musiktheorie/Komposition an der Rhymsky-Korsakov Musikhochschule studierte, zog aber mit 18 Jahren nach Deutschland, um sein Jazzstudium an der Musik- und Theateruniversität Hamburg fortzusetzen. Er studierte bei Dieter Glawischnig (Klavier, Bearbeitung), Wolfgang Schlüter und Lucas Lindholm (Ensemble).

Verschiedene musikalische Begegnungen und großartige berufliche und menschliche Erfahrungen, machen ihn zu einem sehr flexiblen Musiker. Seit kurzem arbeitet Netsvetaev mit seinen eigenen Projekten "Souldacity" und einem Streich-Klavier-Trio mit Violine und Cello, wo er Jazz mit klassischer Kammermusik verbindet. Seit 2015 ist er Pianist bei dem Hamburger Gipsy-Jazz-Star-Gitarristen Giovanni Weiss. Auch Kollaborationen mit dem deutschen Zigeunergeiger Sandro Roy und dem Hamburger Saxophonisten Gabriel Coburger sind zu nennen.

 

 

Eintritt: 15 €

Eine Anmeldung unter     oder tel. 7967222 wäre wünschenswert!

 

JoLa im Kulturhaus Süderelbe e.V.

Am Johannisland 2, EG

21147 Hamburg

Tel. 040-7967222

Mail: 

 

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo


Hier können Sie unseren NEWSLETTER bestellen

 
Sonstiges