040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Leitbild

Den Künstler in Menschen entdecken

Der Verein „Kulturhaus Süderelbe e.V.“ und seine Mitarbeiter sind dem Ziel verpflichtet, jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, seine kreativen Potentiale zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern.

 

Seit 1980 bietet das Kunst- und Kulturhaus für die Menschen in der Region Räume und Möglichkeiten, in den Bereichen bildende Kunst, Musik, Theater, Bewegung, Literatur und Sprache tätig zu sein. Die daraus entstehenden Ideen und Kräfte wollen wir gemeinsam nutzen, Anstöße zur Gestaltung unseres lokalen Umfelds in der Region Süderelbe zu geben.

 

Kreativ aus dem Alltag heraustreten

Künstlerisches Tun verbindet Menschen über alle politischen, sozialen, kulturellen und Altersgrenzen hinweg. Die individuellen Freiräume, sich künstlerisch zu betätigen und auszudrücken, unterliegen einer Vielzahl von gesellschaftlichen und privaten Einschränkungen. Ohne Anstöße von außen wird künstlerische Aktivität oft nicht praktiziert. Ein Schöpfen aus dem eigenen kreativen Potential ist für viele Menschen kein Teil ihrer alltäglichen Wirklichkeit. Das Kulturhaus Süderelbe setzt hier Schwerpunkte seiner Arbeit:

 

  • Es stellt einen Ort zur Verfügung, an dem Menschen aus ihrem Alltag heraustreten können, um von Fachkräften künstlerisch angeleitet, begleitet und unterstützt zu werden. Unser Programm soll Lust machen, sich auf sehr unterschiedlichen Feldern kreativ auszuprobieren, künstlerische Fertigkeiten auszubilden und zu vertiefen. Die individuelle Förderung in der Gruppe bietet die Möglichkeit vielfältige Anregungen zu sammeln, sich auszutauschen und sich als Teil der Gruppe geborgen zu fühlen.

  • Einen weiteren Schwerpunkt sieht das Kulturhaus Süderelbe in der Förderung kultureller Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen, sowohl durch eigene Angebote als auch durch Kooperationen mit Schulen und Kinder- und Jugendhilfe- Einrichtungen in der Nachbarschaft.

 

Dem Quartier eine kulturelle Stimme geben

Das Kulturhaus Süderelbe will künstlerisch-kreative Projekte im öffentlichen Raum anstoßen und durchführen. Wir wollen Menschen aus dem Stadtteil für künstlerische Projekte interessieren, sie zur Mitarbeit motivieren und dadurch die Identifikation mit dem Stadtteil stärken. Die Bandbreite reicht von Kulturfesten „von Bürgern für Bürger“ bis zur künstlerischen Mitarbeit im Rahmen stadtplanerischer Gestaltung oder offenen Angeboten für einzelne Bevölkerungs- und Interessengruppen. Hier setzt das Kulturhaus auch auf eine intensive Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen.

 

Das Kulturhaus Süderelbe will den vielfältigen kulturellen Aktivitäten in der Region ein Forum bieten und sie einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Te.: 040 7967222

E-Mail:

 
Aktuelles

 

UNI 100

 

"Wie kommt das Gummi in die Bärchen?"

Vorlesung für Kinder von Prof. Dr. Sascha Rohn

Am 7. Mai 19 um 10 Uhr
Kulturhaus-Kino
 
Abi Wallenstein & Blues Culture

Abi Wallenstein & Blues Culture featuring Steve Baker & Martin Röttger

am 27. April 20 Uhr

 

Abi Wallenstein

 

Hier geht es zu den Veranstaltungen
Fischbek Ausstellung

Fischbeker Vergangenheit: "Dat mööd ji för alle Tieden fastholn"

Vom 21.3.19 - 09.5.19

Ausstellung

 

Hier geht es zu den Ausstellungen