040 7967222
Link verschicken   Drucken
 

Musik

Gitarrenunterricht, montags 14:30-21:00 Uhr

 

Beginn: Mo 3.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Peter Karliczek unterrichtet seit vielen Jahren E-Bass, akustische und E-Gitarre im Kulturhaus. Er arbeitet nach Tabulatur und frei. Liedbegleitung, Rhythmik, Timing und Fingerfertigkeit sind Themenschwerpunkte des Unterrichts.

 

Akustische Gitarre: In Gruppen bis zu vier Personen stundenweise.

E-Gitarre: Einzelunterricht eine halbe Stunde. Blues, Rock, Folk, Slide und Free.

E-Bass: Einzelunterricht eine halbe Stunde. Bevorzugt Blues, Funk und Groove.

 

Zusätzlich berät Peter Karliczek bei Kauf und Anpassung des Instruments an die Schüler.

Kursleitung: Peter Karliczek

 

Kursgebühren Gruppenunterricht: Erw. 145 € / Kinder 120 € (Semester)

Kursgebühren Einzelunterricht: Erw. 300 € / Kinder 250 € (Semester)


 

Gitarrenunterricht, donnerstags 14:30-22:00 Uhr

 

Beginn: 6.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Peter Karliczek unterrichtet seit vielen Jahren E-Bass, akustische und E-Gitarre im Kulturhaus. Er arbeitet nach Tabulatur und frei. Liedbegleitung, Rhythmik, Timing und Fingerfertigkeit sind Themenschwerpunkte des Unterrichts.

 

Akustische Gitarre: In Gruppen bis zu vier Personen stundenweise.

E-Gitarre: Einzelunterricht eine halbe Stunde. Blues, Rock, Folk, Slide und Free.

E-Bass: Einzelunterricht eine halbe Stunde. Bevorzugt Blues, Funk und Groove.

 

Zusätzlich berät Peter Karliczek bei Kauf und Anpassung des Instruments an die Schüler.

Kursleitung: Peter Karliczek

 

Kursgebühren Gruppenunterricht: Erw. 145 € / Kinder 120 € (Semester)

Kursgebühren Einzelunterricht: Erw. 300 € / Kinder 250 € (Semester)


 

Geige / Gesang, donnerstags

 

Beginn: 6.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Dietwalt Mauruschat, freier Musiker und Spezialist für Violine, Viola und Gesang, ist viel auf Konzert- und Opernbühnen unterwegs. Er unterrichtet außer im Kulturhaus an vielen Orten Hamburgs.

Kursleitung: Dietwalt Mauruschat

www.violine-gesang.de

 

Kursgebühr: 350 € / Semester ( = 70 € monatlich für x 5 Monate)

(18 Male 1/2 Stunde Einzelunterricht = Semester)


 

Klavier / Gesang, dienstags

 

Beginn: 4.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Bettina Sehlbach, Pädagogin für Klavier und Gesang, unterrichtet an mehreren Orten in Hamburg und Umgebung.

Kursleitung: Bettina Sehlbach

www.musik-sehlbach.de

 

Kursgebühr: 300 € / Semester ( = 60 € monatlich für x 5 Monate)

(18 Male 1/2 Stunde Einzelunterricht = Semester)


 

Klavier / Gesang, mittwochs

 

Beginn: 5.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Bettina Sehlbach, Pädagogin für Klavier und Gesang, unterrichtet an mehreren Orten in Hamburg und Umgebung.

Kursleitung: Bettina Sehlbach

www.musik-sehlbach.de

 

Kursgebühr: 300 € / Semester ( = 60 € monatlich für x 5 Monate)

(18 Male 1/2 Stunde Einzelunterricht = Semester)


 

Saxophon / Klarinette / Blockflöte / Klavier, montags

 

Beginn: 3.2.20

Wann: Uhrzeiten nach Absprache

 

Dimitar Georgiev, hervorragend ausgebildeter Musiker und Pädagoge aus Bulgarien mit dem Spezialgebiet Saxophon und Klarinette, aber auch Musiktheorie und Klavier, unterrichtet an Musikschulen und Schulen im Hamburger Raum und dem Umland.

 

Kursleitung: Dimitar Georgiev

 

Kursgebühr: Kursgebühr: 300 € / Semester ( = 60 € monatlich für x 5 Monate)

(18 Male 1/2 Stunde Einzelunterricht = Semester)

 

 

Kontakt

Kulturhaus Süderelbe e.V.
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

 

Telefon: 040 7967222

E-Mail:

 

Logo

 
Aktuelles
 +++ KULTURHAUS BIS 30.04.2020 GESCHLOSSEN +++
 
Alle Kurse und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.
 

 



FÄLLT AUS: Internationale Wochen gegen Rassismus Süderelbe

Flyer IWgR

Bei Fragen: Tel. 040-7967222

Mail:

 

Zusammenleben in Vielfalt

 

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Süderelbe vom 14. bis 28.3.2020 sind leider ausgefallen - die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erfordern dies jedoch und wir haben Verständnis.

Unsere Solidarität besteht natürlich weiter, das Zusammenleben in Vielfalt findet nun auf virtuelle Weise weiterhin statt. Machen wir das Beste draus und achten noch mehr aufeinander, auf unsere Familie, Nachbarn und Menschen, die in dieser schwierigen Zeit Hilfe und Unterstützung benötigen. Wir danken Schauspielerin und Autorin Sandra Keck für ihre Worte sowie Filmemacher Ulrich Raatz für das Video  https://vimeo.com/396420166/cb078d0065
Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass die Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus und Diskriminierung nachgeholt werden können. 

JoLa

 

Logo JoLa

 

JoLa bleibt bis zum 30. April geschlossen.